Skiclub Gerhausen

Saison 2016

Gelungener Saisonauftakt der Rennmannschaft des SC Gerhausen

Leider Begann die Saison etwas schleppend unsere Vorbereitung in Ofterschwang auf unserer Hütte fiel im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser kein Schnee in Sicht. Aber wir suchten nach Alternativen. Wir trafen uns im Kaunertal mit unserer Kooperation Laichingen/Heroldstatt am Golm im Kaunertal, zum Koordinationstraining in Gerhausen und fuhren an den Gletscher ins Stubaital. Am 16.01.2016 fand nun das erste Rennen der Saison in Oberjoch statt. Es wurde vom Alpinclub Ulm ausgerichtet. Am Samstag bei Schneefall starteten wir mit sieben Rennläufern. An diesem Tag platzierten sich bei den Masters 3. Platz Hartmut Bohnacker und 4. Platz Thomas Buck, U16 Männlich Platz 6 Gregor Raphael Bek und 8. Jonas Riedesser der sein erstes Rennen bestritt. Tolle Leistung Jonas. Am Sonntag wurde das Wetter leider auch nicht besser aber unsere Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Wir starteten mit neun Rennläufern. U 10 platzierten sich Felix Bohnacker mit Platz 4. und Rolf Bek mit Platz 12.. U 12 sicherte sich Tim Bohnacker Platz 3, U 14 Tim Fritz Platz 9 und U16 Patrick Bäumler Platz 10. Nur ein bisschen Besser waren die Älteren U16 Gregor Raphael Bek Platz 9., U18 Nadine Bäumler 2. Platz und Thomas Buck 2. In der Gesamtwertung wurde Thomas Buck bei den Männern 2.Wir hoffen auf ein bisschen besseres Wetter und unser nächstes Rennen wird ein Riesenslalom in Missen-Wilhams sein, Stixner Skilifte am 30.01.16. (AFC)